Drachenkuchen und Spinnen-Piñata

Kleiner Rückblick in den Oktober:

Knapp zwei Wochen nach dem Geburtstag der Küchenzwergin hat unser Küchenzwerg seinen Geburtstag gefeiert.

Küchenzwerg wünschte sich lange als Geburtstagskuchen ein „Wikingerschiff“ und eine Piñata in Form einer Spinne.

Zwei Tage vor seinem Ehrentag disponierte er kurzerhand um und wünschte sich einen „Drachenkuchen“.

Nach kurzer Recherche im Netz habe ich für den Kuchen einen ganz normalen Schokokuchen in Ringform gebacken, diesen dann in 4 Teile geschnitten und hintereinander angerichtet. Aus dem vorderen Teil wurde ein kleiner Kopf mit Maul geformt. Anschließend wurde der Kuchen mit grünem Zuckerguss überzogen und mit Schokolinsen für die Rückenstacheln dekoriert.

Die Ergebnisse haben nicht nur dem Geburtstagskind gut gefallen.

SONY DSC                 SONY DSC

Marienkäfertorte

Jetzt ist der 2. Geburtstag unserer Küchenzwergin schon wieder fast zwei Wochen her und ich habe noch gar nicht berichtet, für welchen Kuchen ich mich entschieden habe. Das wird nun nachgeholt:

Ich habe mich für eine Marienkäfertorte mit Buttercreme entschieden. Die Torte sah nicht nur toll aus, sondern hat auch prima geschmeckt. Seht selbst:

Marienkäfertorte, Geburtstag, Schokoladenkuchen

Rezept:

450 g Butter

200 g Zucker

50 g Puderzucker

400 g Schokolade

120 g Mehl

½ TL Backpulver

1 Pckch. Vanillezucker

4 Eier

100 ml Sahne

Für den Schokoladenkuchen 200 g Butter und 200 g Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen. Eigelbe, Zucker und Vanillezucker verrühren. Die geschmolzene Butter-Schokomasse hinzufügen und mischen. Mehl mit dem Backpulver in die Masse sieben und zum Schluss die steifen Eiweiße vorsichtig unterheben. In eine gut gefettete Form geben.

Bei 180°Grad 40 – 50 Minuten backen.

Für die Buttercreme die Sahne aufkochen und die restliche Schokolade darin schmelzen. Dann 250g Butter zusammen mit dem Puderzucker schaumig rühren und nach und nach die Schokoladensahne einrühren.

Den Schokoladenkuchen halbieren und mit der weichen Buttercreme einstreichen und mind. 1 Stunde lang kühlen.

Danach kann die Torte nach Herzenslust dekoriert werden.

Der goldene Oktober beginnt…

…bei uns gleich mit einer Planänderung.

Nachdem ich vergessen hatte, das Gyros anzusetzen, habe ich mich spontan dazu entschieden eines meiner philippinischen Lieblingsgerichte zu kochen: Bistek Tagalog. Sehr einfach zuzubereiten und es hat der gesamten Familie geschmeckt.

Morgen ist der 2. Geburtstag der Küchenzwergin und ich habe mich entschieden, eine Glückskäfertorte mit Schoko-Butter-Creme zu machen und Geburtstagsmuffins zu backen.

Über die Ergebnisse werde ich natürlich berichten.

Unser Wochenplan für die 40. KW 2012

In der nächsten Woche wird wie folgt gekocht:

Samstag: Gulaschsuppe mit Baguette

Sonntag: Kartoffelpüree mit  Bratwurst und Gurkensalat

Montag: Gyros mit Reis und Bauernsalat

Dienstag: Raclette

Mittwoch: Spaghetti Bolognese

Donnerstag: Abendbrot

Freitag: Geplatzte Kohlroulade

Also kochtechnisch läuft es in der nächsten Woche ziemlich entspannt 😉

Allerdings hat Küchenzwergin am 2. Oktober Geburtstag und verlässt endgültig das Babyalter *schnief* und bislang habe ich noch keine Idee bzw. konnte mich noch nicht entscheiden was an Kuchen und Muffins aufgefahren werden soll. Ich lasse mich überraschen und werde natürlich berichten.

Ich wünsche eine schöne 1. Oktoberwoche!