Marienkäfertorte

Jetzt ist der 2. Geburtstag unserer Küchenzwergin schon wieder fast zwei Wochen her und ich habe noch gar nicht berichtet, für welchen Kuchen ich mich entschieden habe. Das wird nun nachgeholt:

Ich habe mich für eine Marienkäfertorte mit Buttercreme entschieden. Die Torte sah nicht nur toll aus, sondern hat auch prima geschmeckt. Seht selbst:

Marienkäfertorte, Geburtstag, Schokoladenkuchen

Rezept:

450 g Butter

200 g Zucker

50 g Puderzucker

400 g Schokolade

120 g Mehl

½ TL Backpulver

1 Pckch. Vanillezucker

4 Eier

100 ml Sahne

Für den Schokoladenkuchen 200 g Butter und 200 g Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen. Eigelbe, Zucker und Vanillezucker verrühren. Die geschmolzene Butter-Schokomasse hinzufügen und mischen. Mehl mit dem Backpulver in die Masse sieben und zum Schluss die steifen Eiweiße vorsichtig unterheben. In eine gut gefettete Form geben.

Bei 180°Grad 40 – 50 Minuten backen.

Für die Buttercreme die Sahne aufkochen und die restliche Schokolade darin schmelzen. Dann 250g Butter zusammen mit dem Puderzucker schaumig rühren und nach und nach die Schokoladensahne einrühren.

Den Schokoladenkuchen halbieren und mit der weichen Buttercreme einstreichen und mind. 1 Stunde lang kühlen.

Danach kann die Torte nach Herzenslust dekoriert werden.